Lomina CA-125 Ovarialtumor-Test

Etwa 90 % der Frauen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs weisen erhöhte CA-125-Serumspiegel auf, was CA-125 zu einem nützlichen Instrument zur Erkennung von Eierstockkrebs macht, nachdem Symptome aufgetreten sind. Die Überwachung des CA-125-Spiegels im Blutserum ist auch nützlich, um festzustellen, wie Eierstockkrebs auf die Behandlung anspricht (das krankheitsfreie Überleben korreliert mit der Rate des Rückgangs des CA-125) und um die Prognose einer Patientin nach der Behandlung vorherzusagen.

Vorgesehene Verwendung:

Der Lomina CA125 Test ist ein schneller chromatographischer Immunoassay für den qualitativen Nachweis von CA125 in menschlichem Vollblut.

CA-125-Ovarialtumor-Test

CA-125 ist der am häufigsten verwendete prognostische Biomarker für den Nachweis von Eierstockkrebs. Etwa 90 % der Frauen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs weisen erhöhte CA-125-Serumspiegel auf, so dass CA-125 ein nützliches Instrument zur Erkennung von Eierstockkrebs ist, nachdem Symptome aufgetreten sind. Die Überwachung des CA-125-Spiegels im Blutserum ist auch nützlich, um festzustellen, wie der Eierstockkrebs auf die Behandlung anspricht (das krankheitsfreie Überleben korreliert mit der Geschwindigkeit des Rückgangs des CA-125-Wertes) und um die Prognose einer Patientin nach der Behandlung vorherzusagen. In der Tat ist ein anhaltend hoher CA-125-Wert während der Behandlung mit einer schlechteren Prognose für das Überleben der Patientin verbunden. Außerdem ist ein Anstieg der CA-125-Werte bei Patienten in Remission ein starker Prädiktor für das Wiederauftreten von Eierstockkrebs.

Verfügbare Verpackungsvarianten:

Verwendbares biologisches Material:

Der Test ist für die Verwendung von Blutproben aus dem Finger entwickelt und getestet worden.

Vollblut

Wichtige Parameter, Merkmale und Grenzen:

Testdauer: 10 min
IVD-Kategorie: IVD andere
Sensitivität: 94,8 % (95%CI: 85,6 %~98,9 %)
Spezifität: 98,0 % (95%CI: 95,4 %~99,4 %)
Genauigkeit: 97,4 % (95%CI: 95,0%~98,9%)

Interpretation

A. Negatives Testergebnis:

Im Kontrollbereich (C) erscheint eine einzelne farbige Linie. Im Testbereich (T) erscheint keine farbige Linie.

B. Positives Testergebnis:

Zwei farbige Linien erscheinen. Eine Farblinie sollte sich im Kontrollbereich (C) und die andere Farblinie sollte sich im Testbereich (T) befinden. Die Intensität der Farbe im Testbereich (T) hängt von der Konzentration der in der Probe vorhandenen Tetanus-Antikörper ab. Daher sollte jede Farbschattierung im Testbereich (T) als positiv angesehen werden

C. Ungültiges Testergebnis:

Die Kontrolllinie wird nicht angezeigt. Die wahrscheinlichste Ursache für das Ausbleiben der Kontrolllinie ist ein unzureichendes Probenvolumen oder eine falsche Vorgehensweise. Überprüfen Sie das Verfahren und wiederholen Sie den Test mit einer neuen Kartusche. Wenn das Problem weiterhin besteht, stellen Sie die Verwendung des Testkits sofort ein und wenden Sie sich an Ihren örtlichen Händler.

Zum Herunterladen:

Document

EnglishGermanCzech

Instructions for use (IFU)

Download

-

Download

CE Certificate

Download

-

-

Hohe Sensitivität und Spezifität der Tests

Schnelle Testauswertung

Geprüft in akkreditierten Labors

Einfache Anwendung

Připravujeme. Již brzy!